HeaderBild

Teamleitung pädagogische/pflegerische Fachkraft (m/w/d) Teilhabe Mühltal

Angebots-ID: 3228
Datum: 02.08.2022
Bereich: Betreuung und Pflege
Standort(e):
Mühltal
Karrierelevel: Fachkraft
Zu besetzen ab: baldmöglichst
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 75-100%
Kontakt: Lippert, Sarah

+49 6151 149 1409

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2400 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Sie möchten eine Wohngruppe mit einer individuellen und intensiven Betreuung begleiten? Sie freuen sich auf eine Haltung auf Augenhöhe mit dem Klient*innen, einen engen Austausch innerhalb des Teams und eine sehr gute Kommunikationskultur?

Teamleiter / Teamleiterin pädagogische Fachkraft für unseren Intensivbereich „PM3“ (m/w/d)

(Stellenanteil 75-100%)

So sieht Ihr Tag bei uns aus

Ländlich gelegen mit einem tollen Garten und gleichzeitig stadtnah mit guter Infrastruktur im direkten Umfeld – das ist unsere Wohngruppe PM3 in Nieder-Ramstadt / Mühltal. Auf 3 Wohnebenen mit unterschiedlichen pädagogischen Schwerpunkten unterstützen wir unsere 8 Klient*innen mittleren Alters vollkommen individuell und personenzentriert – ganz genau so wie sie es benötigen. Unser Ziel im Rahmen eines Neuaufbaus ist ein echtes Zuhause für Menschen mit intensivem Unterstützungsbedarf. Hierfür freuen wir uns auf Ihre Ideen! 

  • Sie unterstützen die Leitung unseres Wohnverbundes, organisieren das Alltagsgeschäft und gewährleisten die Organisation bei der Jahres- und Dienstplanung
  • Sie koordinieren und unterstützen mit Empathie und Humor unser Team, wirken aktiv bei der Personalsteuerung mit und sorgen für die Umsetzung unseres fachlichen Konzepts
  • Gleichzeitig stellen Sie die Leistungserbringung sicher und kontrollieren diese
  • Sie entdecken und fördern persönliche Stärken unserer Klient*innen, wirken bei der Umsetzung der personenzentrierten Ziele mit und begleiten bei der Gestaltung der Freizeit
  • Die vertrauensbildende Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und gesetzlichen Betreuern ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Aufgabe
  • Sie stärken unsere Zusammenarbeit mit dem örtlichen Wohnumfeld und tragen zu einer guten Nachbarschaft bei
  • In Zusammenarbeit mit der Wohnverbundsleitung und der Fachberatung, gemeinsam in dem Leitungsteam, entwickeln Sie unser Angebot weiter

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher, Heilerziehungspfleger, Sozialpädagoge, Arbeitspädagoge, Pädagoge, Familienpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Interesse und Freude an der kreativen Arbeit mit Menschen mit einer Beeinträchtigung
  • Wertschätzende und zugewandte Haltung mit der notwendigen Toleranz gegenüber Verhaltensauffälligkeiten bzw. Bewältigungsstrategien
  • Kommunikations- und Konsensfähigkeit in Kombination mit einem guten Maß Empathie und einer selbstständigen Arbeitsweise
  • Engagement, Einfühlungsvermögen sowie Spaß an der Teamarbeit

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine Beschäftigung mit einem Stellenanteil von 75%-100%
  • Einen Dienstplan, der individuelle Arbeitszeitwünsche berücksichtigt und gemeinsam im Team vorausgeplant wird
  • Eine exzellente Einarbeitung durch das unternehmenseigene Unterstützungsteam
  • Kollegiale und gleichberechtigte Zusammenarbeit im Team in einem spannenden Arbeitsumfeld mit wechselnden Themenstellungen
  • Vielfältigkeit ist eine Bereicherung - wir geben Ihnen die Möglichkeit eigene Interessen und Stärken im Rahmen der Klientenzentrierung einzusetzen
  • Direkte Parkmöglichkeiten für Ihren PKW und eine gute Anbindung an den
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, JobRad Rabatte und Vergünstigungen
  • Umfassendes Fortbildungsangebot (z.B. PART, Autismus, Intensiv), regelmäßige Teamsitzungen und Supervision

Frau Sarah Lippert (Leitung Teilhabe Mühltal) freut sich auf Ihre Bewerbung an bewerbung@nrd.de.  Fragen beantwortet sie Ihnen sehr gerne im persönlichen Telefonat unter 06151-149 1409 oder unter sarah.lippert@nrd.de.

Wenn Sie möchten, können Sie auf ein ausführliches Anschreiben verzichten.

Jetzt bewerben oder informieren! Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD-Stelle anerkannt. Weitere Informationen unter www.nrd.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 

Inklusion...

... heißt für mich, dass alle teilhaben. Es muss nicht immer alles perfekt sein, damit behinderte Menschen teilhaben können. Statt einer Super-Rampe tut es auch ein Stück Sperrholz. Und wenn das auch fehlt, kann man mich auch gerne mal über die Schulter werfen und irgendwo hinein tragen.

Inklusion...
Tobias Koch