HeaderBild

Sachbearbeitung Personalbetreuung (m/w/d) in Teilzeit/befristet

Angebots-ID: 3315
Datum: 03.11.2022
Bereich: Verwaltung
Standort(e):
Mühltal
Karrierelevel: Hilfskraft/Nichtfachkraft
Quereinstieg
Zu besetzen ab: 01.12.2022
Befristet bis: Krankheitsvertretung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 50%
Kontakt: Theissen, Nicole

+49 6151 149 2206

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2400 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Wir suchen Sie zum 01.12.2022 als Krankheitsvertretung mit einem Stellenumfang von 20-25 Wochenstunden.

So sieht Ihr Tag bei uns aus

  • Mit Überblick und Sorgfalt kümmern Sie sich um die administrativen Themen in der Personalsachbearbeitung, wie z.B. Serienbrieferstellung, Datenerfassung in unserer Personalsoftware oder die Bearbeitung von Vorgängen und Prozessen
  • Sie unterstützen unsere Referent*innen im Team Personalbetreuung administrativ bei der Bewältigung ihrer Aufgaben
  • Als kommunikativer Mensch übernehmen Sie Gespräche der Servicehotline des Personalmanagements

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Eine abgeschlossene kfm. Ausbildung im Bereich Büromanagement oder eine ähnliche Qualifikation
  • Gutes schriftliches sowie mündliches Ausdrucksvermögen in deutscher Sprache
  • Gute Anwenderkenntnisse der MS Office Produkte (Word, Outlook) und Offenheit gegenüber neuen Softwaretools
  • Freundliches und verbindliches Auftreten gepaart einer strukturierten Arbeitsweise und Diskretion
  • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und ein gutes Zeitmanagement runden Ihr Profil ab

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine Beschäftigung mit einem Stundenumfang von 20-25 Stunden pro Woche
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine sehr gute Einarbeitung und intensive Unterstützung auf kollegialer Basis
  • Eine gute Anbindung an den ÖPNV
  • Ein vielfältiges und spannendes Arbeitsfeld
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, JobRad, Rabatte und Vergünstigungen
  • Umfassendes internes Fortbildungsangebot, Seelsorge, Beratung in Krisensituationen, Coaching und Supervision

 Frau Nicole Theissen (Leitung Personalbetreuung) freut sich auf Ihre Bewerbung an bewerbung@nrd.de. Erste Fragen beantwortet Sie Ihnen sehr gerne telefonisch unter +49 6151 – 149 2206 oder nicole.theissen@nrd.de.

Wenn Sie möchten, können Sie auf ein ausführliches Anschreiben verzichten und übersenden uns Ihren Lebenslauf und Zeugnisse.

_______________________________________________________________________________

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD-Stelle anerkannt. Weitere Informationen unter www.nrd.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 

Inklusion...

... heißt für mich, dass alle teilhaben. Es muss nicht immer alles perfekt sein, damit behinderte Menschen teilhaben können. Statt einer Super-Rampe tut es auch ein Stück Sperrholz. Und wenn das auch fehlt, kann man mich auch gerne mal über die Schulter werfen und irgendwo hinein tragen.

Inklusion...
Tobias Koch