HeaderBild

Reinigungskraft am Nachmittag (w/m/d) – Groß-Bieberau

Angebots-ID: 3093
Datum: 25.02.2022
Bereich: Reinigungsservice und Hauswirtschaft
Standort(e):
Groß-Bieberau
Karrierelevel: Quereinstieg
Zu besetzen ab: 01.04.2022
Befristet bis: zunächst 12 Monate
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 50%
Kontakt: Rossmann, Erna

+49 6151 149 2631

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2400 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Reinigungskraft am Nachmittag (w/m/d) – Groß-Bieberau (Teilzeit – 50%)

Sie suchen eine Arbeitsstelle ausschließlich für den Nachmittag ab 16:00 Uhr. Sie möchten einen sicheren Job, faire Bezahlung und einen seriösen Arbeitgeber?

So sieht Ihr Tag bei uns aus

Unser Team von mehr als 100 Mitarbeiter*innen sorgt für die Reinigung unserer Einrichtungen an vielen Standorten im Rhein-Main-Gebiet, Südhessen, Odenwald und Rheinhessen.

Unsere Kolleg*innen freuen sich in unserer neuen Tagesförderstätte in Groß-Bieberau über Ihre Unterstützung.

Ihre Arbeitszeit ist ab dem 1.4.2022 montags bis freitags von 16:00 bis 20:00 Uhr für jeweils 4 Stunden täglich.

Hierbei übernehmen Sie

  • Reinigung der Gemeinschaftsbereiche, des Treppenhauses, der Flure, der Aufenthaltsräume und der Küche
  • Pflege des Bodens
  • Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen vor Ort

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Deutschkenntnisse und ein freundliches Wesen
  • Eine sorgfältige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit

Darauf können Sie sich freuen

  • Pünktliche, tarifliche Bezahlung nach AVR.HN mit attraktiven Zusatzleistungen, u.a. Altersvorsorge, Familienbudget und Jahressonderzahlung
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, Rabatte und Vergünstigungen
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem Unternehmen mit über 2400 Mitarbeitern
  • Arbeitskleidung und professionelle Reinigungsausstattung
  • Langfristige Dienstplanung und geregelte Arbeitszeiten
  • Keine unbezahlten Überstunden
  • Eine gründliche und individuelle Einarbeitung
  • Gute Verkehrsanbindung mit direkten Parkmöglichkeiten

Frau Erna Rossmann freut sich auf Ihre Bewerbung per E-Mail an bewerbung@nrd.de. Fragen beantwortet Sie gerne unter 06151-149 2631.

Jetzt bewerben! Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Als Anbieter von Leistungen für Menschen mit Beeinträchtigung unterliegt die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie der einrichtungsbezogenen Impfpflicht.

 

Unser Unternehmen bildet aus und ist als Einsatzstelle für FSJ/BFD anerkannt.

 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 

Inklusion ...

.... bedeutet Menschenrecht. Für den Bedarf von Menschen mit Lernschwierigkeiten heißt das zum Beispiel: Das Recht auf gut verständliche Sprache, Informationen und Texte im Sinne von "leichter Sprache". 

Inklusion ...
André Schade,
Übersetzer für leichte Sprache, Zentrum für selbstbestimmtes Leben (ZsL), Mainz