HeaderBild

Regionalleiter*in Kinder- und Jugendhilfe Groß-Gerau (m/w/d)

Angebots-ID: 3236
Datum: 04.08.2022
Bereich: Beratung
Bildung und Erziehung
Kinder- und Jugendhilfe
Standort(e):
Groß-Gerau
Karrierelevel: Fachkraft
Leitung/Management
Zu besetzen ab: 1.1.2023
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 100%
Kontakt: Steigler, Nicole

+49 6151 149 6710

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Der Geschäftsbereich „Kinder, Jugend und Familie“ der Nieder-Ramstädter Diakonie vereint Angebote der Eingliederungshilfe und Jugendhilfe unter einem Dach. Dadurch können wir individuelle und bedarfsgerechte Unterstützung für Kinder, Jugendliche und deren Familien bieten.

Kinder- und Jugendliche in ihrer Entwicklung fördern und junge Erwachsene in schwierigen Situationen unterstützen sind eine Herzensangelegenheit für Sie? Dann freuen Sie sich auf ein Team, welches dieses Ziel ebenso tagtäglich verfolgt und starten Sie gemeinsam durch.

So sieht Ihr Tag bei uns aus 

Sie führen die Region Groß-Gerau ziel- und zukunftsorientiert anhand der Wünsche und Bedarfe unserer Klient*innen. Hierbei stellen Sie die Qualität unserer pädagogischen Angebote sicher und agieren eigenverantwortlich im Rahmen unseres Leitbilds, der strategischen Unternehmensplanung, der Trägerkonzeption und des gegebenen Budgets 

  • Sie leiten das operative Geschäft, planen das Budget, beachten strategische Rahmenbedingungen, stellen unsere Qualitätsstandards sicher und zeigen sich verantwortlich für die Umsetzung der Konzeption sowie Leistungs- und Entgeltvereinbarungen
  • Sie führen Ihre Mitarbeiter*innen, gestalten Aufgabenverteilung und Arbeitsorganisation, entwickeln Maßnahmen, um Mitarbeiter*innen eine adäquate Erledigung ihrer Aufgaben zu ermöglichen und setzen diese gemeinsam um
  • Sie sichern die Belegung, haben Erträge und Kosten im Blick, zeigen sich verantwortlich für die Auftragsvergabe für externe Dienstleistungen und Anschaffungen
  • Als Repräsentant*in für Ihren Bereich pflegen Sie Kontakte zu regionalen Partner*innen wie z.B. Jugendamt, Vereinen, lokalen Geschäftsleuten, anderen Trägern oder Kirchengemeinden
  • Übergreifend sind Sie gefragte/r Teilnehmer*in in interdisziplinären Projekten, arbeiten an der Weiterentwicklung unserer pädagogischen Angebote

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Sie verfügen über die entsprechende Qualifikation nach den Hessischen Heimrichtlinien für eine Leitungskraft,  mehrjährige Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Führung von Mitarbeitenden in einer größeren Organisationseinheit
  • Fundierte sozialrechtliche und betriebswirtschaftliche Kenntnisse
    Persönlich zeichnen Sie sich durch Einfühlungsvermögen aus, haben Verständnis für die Lebensäußerungen von Kindern und Jugendlichen
  • Sie handeln selbstständig, arbeiten sehr gerne im Team und besitzen die Fähigkeit zwischen Durchsetzungsvermögen und Konsensorientierung zu agieren

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine unbefristete Beschäftigung mit einem Stellenanteil von 100% und die Möglichkeit von Ihrer Vorgängerin in Ihre neue Aufgabe umfassend eingearbeitet zu werden
  • Ein abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsfeld und die Möglichkeit viele Dinge abseits ausgetretener Pfade selbst aktiv auszuprobieren und zu gestalten?
  • Direkte Parkmöglichkeiten für Ihren PKW und eine unmittelbare Anbindung an den ÖPNV
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, JobRad, Rabatte und Vergünstigungen

Nicole Steigler (Leitung Geschäftsbereich Kinder, Jugend und Familie) freut sich auf Ihre Bewerbung (Kennziffer 3236) an bewerbung@nrd.de. Fragen beantwortet sie Ihnen sehr gerne persönlich unter +49 6151 149 6710  oder Nicole.Steigler@nrd.de.

Wenn Sie möchten, können Sie auf ein ausführliches Anschreiben verzichten und übersenden uns Ihren ausführlichen Lebenslauf und Zeugnisse.

Jetzt bewerben! Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD-Stelle anerkannt. Weitere Informationen unter www.nrd.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 

Inklusion...

... heißt für mich, dass alle teilhaben. Es muss nicht immer alles perfekt sein, damit behinderte Menschen teilhaben können. Statt einer Super-Rampe tut es auch ein Stück Sperrholz. Und wenn das auch fehlt, kann man mich auch gerne mal über die Schulter werfen und irgendwo hinein tragen.

Inklusion...
Tobias Koch