HeaderBild

pädagogische/pflegerische Fachkraft als Teamleitung (m/w/d)

Angebots-ID: 3424
Datum: 13.02.2023
Bereich: Betreuung und Pflege
Beratung
Standort(e):
Groß-Bieberau
Karrierelevel: Fachkraft
Leitung/Management
Zu besetzen ab: 01.06.2023
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 75% - 100%
Kontakt: Schweigert, Sandra

+49 6162 80946 1915

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2600 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Für den Wohnverbund in Groß-Bieberau suchen wir für den Bereich Appartement-Wohnen und eine Wohngruppe eine

pädagogische/pflegerische Fachkraft als Teamleitung (m/w/d)

Unsere Wohnhäuser des Wohnverbunds liegen innerhalb eines verkehrsruhigen Wohngebietes in Groß-Bieberau, 700 Meter vom Ortskern und 300 Meter vom Feldrand entfernt. In unseren modernen Wohneinheiten bieten wir insgesamt 47 Menschen mit Beeinträchtigung ein Zuhause. Einkaufsmöglichkeiten und eine Anbindung an den ÖPNV mit guten Verbindungen nach Darmstadt und Reinheim befinden sich in unmittelbarer Nähe. 

So sieht Ihr Tag bei uns aus:

  • Sie unterstützen die Leitung unseres Wohnverbundes und gewährleisten die Organisation bei der Jahres- und Dienstplanung und entwickeln unser Angebot in Zusammenarbeit weiter
  • Sie koordinieren und unterstützen mit Empathie und Humor unser Team, wirken aktiv bei der Personalsteuerung mit und sorgen für die Umsetzung unseres fachlichen Konzepts
  • Gleichzeitig stellen Sie die Leistungserbringung sicher und kontrollieren diese
  • Sie unterstützen unsere Klient*innen in allen Bereichen der Lebensführung, die nicht alleine bewältigt werden können und setzen die individuelle Teilhabeplanung um
  • Die vertrauensbildende Zusammenarbeit mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern gehört außerdem zu Ihren Aufgaben
  • Zusammen mit unserem eingespielten Team gestalten Sie die Freizeit unserer Klienten und begleiten diese
  • Sie stärken unsere Zusammenarbeit mit dem örtlichen Wohnumfeld und tragen zu einer guten Nachbarschaft bei
  • Nach Bedarf sorgen Sie für das körperliche, emotionale und hygienische Wohlbefinden unserer Klienten

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d), Sozialpädagoge (m/w/d), Pädagoge (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Freude an der Arbeit mit Menschen mit geistiger und teilweise körperlicher Beeinträchtigung
  • Kommunikations- und Konsensfähigkeit
  • Engagement, Einfühlungsvermögen sowie Spaß an der Teamarbeit

Darauf können Sie sich freuen:

  • Eine unbefristete Beschäftigung mit einem Stellenanteil von 75% - 100%
  • Wir werfen Sie nicht ins kalte Wasser – Sie erhalten eine intensive Einarbeitung vorab, sodass Sie umfassend in Ihre neuen Aufgaben eingeführt werden
  • Abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsfeld
  • Kollegiales Arbeitsklima
  • Umfassendes internes Fortbildungsangebot und Supervision
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, JobRad, Rabatte und Vergünstigungen
  • Umfassendes internes Fortbildungsangebot, Seelsorge, Beratung in Krisensituationen, Coaching und Supervision

Frau Sandra Schweigert (stellvertretende Wohnverbundsleiterin Groß-Bieberau) freut sich auf Ihre Bewerbung an bewerbung@nrd.de oder postalisch an Bodelschwinghweg 5, 64367 Mühltal. Erste Fragen beantworten wir Ihnen sehr gerne unter 06162-80946 1915.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD-Stelle anerkannt. Weitere Informationen unter www.nrd.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 

Inklusion ...

bedeutet auch Teilhabe an demokratischen Prozessen. Daher muss den mehr als 7000 Hessinnen und Hessen mit Behinderung in Vollbetreuung, die aktuell kein Wahlrecht haben, die Stimmabgabe bei Landtags- und Kommunalwahlen ermöglicht werden.

Inklusion ...
Bijan Kaffenberger,
Landtagsabgeordneter der SPD für den Wahlkreis 50 - Darmstadt II