HeaderBild

Pädagogische Fachkraft mit Fallverantwortung im betreuten Wohnen (m/w/d) – Darmstadt

Angebots-ID: 3156
Datum: 08.06.2022
Bereich: Betreuung und Pflege
Standort(e):
Darmstadt
Karrierelevel: Fachkraft
Zu besetzen ab: sofort
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 50-75 %
Kontakt: Benericetti, Volker

+49 6151 149 3043

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2400 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Sie möchten in einem versierten Team mit einem hohen Grad an Professionalität arbeiten? Sie freuen sich auf eine sehr gute Kommunikationskultur, abwechslungsreiche Aufgaben und großen Gestaltungsspielraum?

So sieht Ihr Tag bei uns aus

In unserem Betreuten Wohnen in Darmstadt unterstützen wir – verteilt über das gesamte Stadtgebiet und die nähere Umgebung –  ca. 35 Menschen mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit, die in einer eigenen Wohnung oder Wohngemeinschaft leben. Wir helfen unseren Klient*innen ihr Leben möglichst selbstbestimmt zu gestalten. Um unsere Klient*innen schnell und unkompliziert zu erreichen nutzen wir moderne Mobilitätskonzepte wie E-Bike, Bus, Bahn und Carsharing.

  • Sie unterstützen unsere Klient*innen in allen Bereichen der Lebensführung, die nicht alleine bewältigt werden können, begleiten Sie zu Ärzten und zum Einkaufen, ermöglichen Ihnen Kontakte zur Familie, helfen bei der Kommunikation mit Banken und Behörden oder stehen Ihnen bei Freizeitaktivitäten zur Seite.
  • Als fallverantwortliche Fachkraft verantworten Sie die Bedarfsermittlung und Hilfeplanung nach den Vorgaben des Kostenträgers sowie deren Umsetzung und den zielgerichteten Einsatz der Fachleistungsstunden.
  • Sie bringen Ihre individuellen Interessen und Hobbies im Rahmen von Kliententerminen und Gruppenangeboten in die Arbeit ein.
  • Mit einem hohen Grad an Selbstverantwortung können Sie Ihren individuellen Dienstplan mitgestalten.

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung bzw. Studium als Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, Pädagoge/in, Erzieher/in, Heilpädagoge/in, Heilerziehungspfleger/in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung, idealerweise im Betreuten Wohnen, und Freude an der Arbeit mit Menschen mit geistiger, psychischer und teilweise körperlicher Beeinträchtigung
  • Engagement und Einfühlungsvermögen
  • Einen Führerschein der Klasse B

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine unbefristete Beschäftigung mit einem Stellenanteil von 50-75%
  • Intensive Einarbeitung durch unser Fachteam vor Ort
  • Eine abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsfeld mit starkem Klientenbezug
  • Abstellmöglichkeiten für Ihren PKW und Anbindung an den regionalen ÖPNV
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)

Herr Volker Benericetti (Leitung Betreutes Wohnen Darmstadt-Dieburg) oder Frau Spanier-Eckert (Personalmanagement) freuen sich auf Ihre Bewerbung an bewerbung@nrd.de oder postalisch an Bodelschwinghweg 5, 64376 Mühltal. Fragen beantworten wir Ihnen sehr gerne unter 06151 149 3043 oder volker.benericetti@nrd.de.

Als Anbieter von Leistungen für Menschen mit Beeinträchtigung unterliegt die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie der einrichtungsbezogenen Impfpflicht.

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD-Stelle anerkannt. Weitere Informationen unter www.nrd.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 

Inklusion...

... heißt für mich, dass alle teilhaben. Es muss nicht immer alles perfekt sein, damit behinderte Menschen teilhaben können. Statt einer Super-Rampe tut es auch ein Stück Sperrholz. Und wenn das auch fehlt, kann man mich auch gerne mal über die Schulter werfen und irgendwo hinein tragen.

Inklusion...
Tobias Koch