HeaderBild

Pädagogische Fachkraft im Betreuten Wohnen (m/w/d in Teilzeit 20-90%) mit großem Gestaltungsspielraum

Angebots-ID: 3224
Datum: 29.07.2022
Bereich: Betreuung und Pflege
Standort(e):
Nauheim
Karrierelevel: Fachkraft
Zu besetzen ab: ab sofort oder später
Befristet bis: keine Befristung
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 20-90%
Kontakt: Benz, Kathrin

+49 170 5696072

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2400 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Pädagogische Fachkraft im Betreuten Wohnen (m/w/d in Teilzeit 20-90%) mit großem Gestaltungsspielraum

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 110 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Behindertenhilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2400 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Sie möchten in einem eingespielten und versierten Team mit einem hohen Grad an Verlässlichkeit arbeiten? Sie freuen sich auf eine sehr gute Kommunikationskultur, abwechslungsreiche Aufgaben und großen Gestaltungsspielraum?

So sieht Ihr Tag bei uns aus

In der ambulanten Wohngemeinschaft Nauheim leben 5 Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf in „ihrem“ Zuhause. Unsere Mitarbeiter*innen erbringen ausschließlich individuell vereinbarte Unterstützung und Leistungen für die Gemeinschaft. Die wichtigsten Geschäfte zur Versorgung im täglichen Leben, sowie Ärzte, Apotheken und Kulturangebote sind fußläufig bzw. mit Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

  • Sie unterstützen unsere Klient*innen in Wechselschicht, Wochenend- und Nachbereitschaft in allen Bereichen der Lebensführung, die nicht alleine bewältigt werden können, erarbeiten gemeinsame Tagesabläufe, gestalten das Miteinander und fördern die Teilhabe bzw. Teilgabe
  • Mit einem hohen Grad an Selbstverantwortung können Sie Ihren individuellen Dienstplan zusammenstellen, der Ihnen Raum für Ihre eigene Aktivitäten bietet
  • In direkter Zusammenarbeit mit spannenden Menschen helfen sie diesen beim Aufbau eines individuellen Hilfsnetzes, stellen sich auf individuelle Anforderungen ein und haben Spaß an der Abwechslung
  • Nach Bedarf sorgen Sie für das körperliche, emotionale und hygienische Wohlbefinden unserer Klienten

    Sie möchten das Team bereits im Vorfeld kennenlernen? Einen ersten Eindruck von der Arbeit vor Ort erhalten Sie in unserem Video unter https://youtu.be/p-UQjA8rVSg

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Eine abgeschlossene Ausbildung bzw. Studium als Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, Pädagoge/in, Erzieher/in, Heilpädagoge/in, Heilerziehungspfleger/in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung und Freude an der Arbeit mit Menschen mit geistiger, psychischer und teilweise körperlicher Beeinträchtigung – fehlende Kenntnisse vermitteln wir Ihnen sehr gerne in unserem bewährten Tandemmodell
  • Engagement und Einfühlungsvermögen
  • Einen Führerschein der Klasse B

Darauf können Sie sich freuen

  • Eine unbefristete Beschäftigung mit einem Stellenanteil von 20-90%
  • Intensive Einarbeitung durch unser eingespieltes und erfahrenes Team vor Ort
  • Einen Dienstplan, der individuelle Wünsche berücksichtigt
  • Direkte Parkmöglichkeiten für Ihren PKW und eine unmittelbare Anbindung an den ÖPNV – in 20 Minuten erreichen Sie Darmstadt, Frankfurt und Wiesbaden
  • Abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsfeld
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget
  • Vielfältige Leistungen wie JobRad, Gesundheitsförderung, Rabatte und Vergünstigungen
  • Umfassendes internes Fortbildungsangebot und Supervision

Kathrin Benz (Wohnverbundleiterin Groß-Gerau) freut sich auf Ihre Bewerbung an bewerbung@nrd.de. Fragen beantwortet Sie Ihnen gerne unter kathrin.benz@nrd.de oder +49 170 5696072.

Wenn Sie möchten, können Sie auf ein ausführliches Anschreiben verzichten und übersenden uns Ihren ausführlichen Lebenslauf und Zeugnisse.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 

Inklusion ...

... ist das problemlose Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. 

Inklusion ...
Rudi Cerne,
TV-Moderator und Aktion Mensch-Botschafter