STELLE: Gesundheitsmanager*in

INTERESSENGEBIET: Arbeitssicherheit & Gesundheitsmanagement

STELLENTYP: Berufserfahren

VERTRAGSART: Unbefristet

Bewerben: https://karriere.stromnetz.berlin/job/apply/139?page_lang=de Bewerben Sie sich bis: 31.08.2022


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n
Gesundheitsmanager*in
am Standort Berlin.

Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue.

Wir, die Stromnetz Berlin GmbH, sind als landeseigenes Unternehmen Eigentümer der Netzanlagen Berlins. Als innovativer und serviceorientierter Netzbetreiber übernehmen wir alle Aufgaben rund um das Management, den Betrieb und den Ausbau des Berliner Stromnetzes. Wir stellen dabei 24/7 die Versorgung von 3,7 Millionen Menschen in der Stadt mit Strom sicher und arbeiten kontinuierlich daran, die Zuverlässigkeit und Effizienz unseres Verteilungsnetzes zu verbessern, um auch die zukünftigen Anforderungen und Erwartungen unserer Kund*innen und der Gesellschaft zu erfüllen. Wir verstehen uns als Pioniere bei intelligenten Energielösungen. Mit Hilfe von zukunftsweisenden Technologien treiben wir die Entwicklung Berlins zu einer Smart City voran und unterstützen unsere Stadt bei der Energiewende und der Nutzung umweltschonender Ressourcen.

Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kund*innen und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – bunt, vielfältig, erfrischend anders: Menschen wie Sie.

Das Fachgebiet Gesundheitsmanagement gehört zur Abteilung Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Managementsysteme (SGU & Managementsysteme). Zum Aufgabengebiet zählen neben der Weiterentwicklung des betrieblichen Gesundheitsmanagements auch das Angebot der betrieblichen Sozialberatung sowie die Bereitstellung arbeitsmedizinischer Leistungen nach DGUV Vorschrift 2. Ihre Herausforderungen sind dabei insbesondere:
Was wir uns von Ihnen wünschen:
Was Sie von uns erwarten können:
Vielfalt macht unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver. Bewerbungen von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.
  Das hört sich gut an? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gern:

Informationen zum Job: Frau Janina Grix, Telefon: +49 30 49202 4183.
Informationen zum Bewerbungsprozess: Frau Judith Christina Kohs, Telefon: +49 30 49202 4149.

 

Impressum : https://www.stromnetz.berlin/impressum

Datenschutz : https://www.stromnetz.berlin/datenschutz