HeaderBild

Gärtner/in - Garten- und Landschaftsbau (m/w/d)

Angebots-ID: 3410
Datum: 10.02.2023
Bereich: Sonstige Funktionen
Produktion
Standort(e):
Wörrstadt
Karrierelevel: Fachkraft
Zu besetzen ab: 01.05.2023
Befristet bis: 30.04.2024
Entlohnung: nach AVR.HN
Stellenanteil: 100%
Kontakt: Unterhalt, Benedikt

+49 6732 9407 7911

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) unterstützt Menschen seit über 120 Jahren. Neben dem Arbeitsfeld Eingliederungshilfe ist die NRD in der Jugendhilfe, Altenhilfe und mit Inklusionsbetrieben engagiert. Im Unternehmen sind ca. 2600 Mitarbeitende an mehr als 50 Standorten in 30 Städten und Gemeinden in Hessen und Rheinland-Pfalz tätig (www.nrd.de).

Alles im grünen Bereich. Wir pflegen fachgerecht Grünflächen für gewerbliche, öffentliche und private Auftraggeber. Zusätzlich führen wir Baumfällungen, Neuanpflanzungen, Rasenneuanlagen aus und unterstützen unserer Kundinnen und Kunden bei der Auswahl der geeigneten Pflanzen.

Im Zuge einer Elternzeitvertretung suchen wir, zunächst befristet für ein Jahr, zum 01.05.2023 eine/einen

Mitarbeiter/in zur Unterstützung unseres Teams im Garten- und Landschaftsbau für unseren Standort 55286 Wörrstadt in Vollzeit

So sieht Ihr Tag bei uns aus

  • Gemeinsam mit Ihrer Arbeitsgruppe führen Sie selbstständig gärtnerische Arbeiten an externen Einsatzorten im näheren Umfeld aus
  • Selbstständige, fachgerechte Pflege und Unterhaltung von Grünanlagen
  • Umgang mit Maschinen und Geräten des Garten- und Landschaftsbaus
  • Mähen, vertikutieren und düngen von Rasenflächen
  • Fachgerechtes pflanzen von Gehölzen, Stauden etc.
  • Sie leiten, schulen und unterweisen die Ihnen zugeordneten Beschäftigten mit Behinderung und stehen Ihnen helfend zur Seite

 Wir wünschen uns von Ihnen

  • Begeisterung für die Tätigkeit im an verschiedenen Einsatzorten
  • Eine abgeschlossene Ausbildung im Gartenbau / Landschaftsbau mit Erfahrung in der Gartenpflege
  • Freundliches Auftreten in der Zusammenarbeit mit unseren Klient*innen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Einen PKW Führerschein Klasse 3 (C1E) oder Erwerb innerhalb der Probezeit
  • Verständnis für die Lebensäußerungen von Menschen mit Behinderung
  • Sie haben Spaß daran, Ihr Wissen weiter auszubauen und sind offen für die Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen / Fortbildungen

Darauf können Sie sich freuen

  • abwechslungsreiche und interessante Aufgabeninhalte
  • aktive und optimale Betreuung durch Ihre Kolleg*innen
  • ein kollegiales Miteinander
  • Vergütung nach AVR.HN inkl. Jahressonderzahlung sowie eine attraktive, betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget
  • Vielfältige Leistungen wie Gesundheitsförderung, JobRad, Rabatte und Vergünstigungen

Interessiert oder noch unschlüssig?

Herr Benedikt Unterhalt (Werkstattleitung) freut sich auf Ihre Bewerbung an bewerbung@nrd.de. Fragen beantwortet er Ihnen sehr gerne im persönlichen Telefonat unter 06732 – 9407 7911  oder unter benedikt.unterhalt@nrd.de.

Wenn Sie möchten, können Sie auf ein ausführliches Anschreiben verzichten und übersenden uns Ihren ausführlichen Werdegang und Zeugnisse.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Unser Unternehmen bildet aus und ist als FSJ/BFD-Stelle anerkannt. Weitere Informationen unter www.nrd.de

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter E-Mail Bewerbung@nrd.de

 

Inklusion ...

... das heißt, dass Menschen mit unterschiedlicher Leistungsfähigkeit gemeinsam in einem Industriebetrieb zusammen arbeiten können. Jeder Mensch hat Fähigkeiten, die gefördert und genutzt werden sollen. 

Inklusion ...
Harald Plößer,
Fertigungsleiter der Fa. Riegler, Mühltal