Die EMAG Gruppe ist einer der bedeutendsten Hersteller multifunktionaler Fertigungssysteme für die Bearbeitung präziser Metallteile. Ob Drehmaschinen, Schleifmaschinen, Verzahnungsmaschinen, Laserschweißmaschinen, Härtemaschinen oder elektrochemische Metallbearbeitung  die EMAG Gruppe bietet für nahezu jeden Anwendungsfall maßgeschneiderte und innovative Fertigungslösungen auf höchstem Niveau.

Auszubildender Mechatroniker (m/w/d) 

Bereich

Ausbildung

Einstiegsart

Schüler (m/w/d)

Standort

Salach


Detailbeschreibung

Dein Aufgabengebiet:

Im ersten Ausbildungsjahr lernst Du in der Lehrwerkstatt die Grundfertigkeiten, wie zum Beispiel Feilen, Bohren, Biegen von Blechen, Drehen und Fräsen. Außerdem wird Dir der Umgang mit verschiedenen Mess- und Prüfmitteln beigebracht. 

Ab dem zweiten Ausbildungsjahr lernst Du die einzelnen Teams kennen, in denen Du Dein bereits erlerntes Grundwissen einsetzen bzw. vertiefen kannst. Dabei umfasst Dein Aufgabengebiet Service- und Montagearbeiten, Maschinenprogrammierungen bzw. Softwareanpassungen und die dazugehörige Instandhaltung unserer Maschinen beim Kunden. Der Einsatz in den Abteilungen wird durch die mechanische und elektronische Grundausbildung in der Lehrwerkstatt ergänzt. Zudem bereitest Du Dich durch mehrere Aufgabenstellungen auf die Abschlussprüfung Teil 1, die 18 Monate nach Ausbildungsbeginn stattfindet, und die Abschlussprüfung Teil 2, die am Ende der Ausbildungszeit stattfindet, vor. 

In diesem Ausbildungsberuf bringst Du das Wissen aus verschiedenen Bereichen unter einen Hut. Mechanik, Elektrik und Steuerungstechnik, das sind die Anforderungen, die Dir in diesem Beruf täglich abverlangt werden. Wenn Dir diese Kombination gefällt, dann ist der Beruf des Mechatronikers auf jeden Fall genau das Richtige für Dich.

 

Deine fachliche und persönliche Qualifikation:

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre 

Benötigter Schulabschluss: Mittlere Reife, Berufsfachschule/-kolleg, Fachhochschulreife oder Abitur 

Voraussetzungen:

  • Technisches Interesse und Verständnis
  • Logisches Denken
  • Handwerkliches Geschick
  • Freude im Umgang mit dem PC
  • Gute Noten in Mathematik und Englisch
  • Zuverlässigkeit 

Einsatzbereiche:

Maschinenmontage, Inbetriebnahme und Überwachung von Maschinen- und Fertigungssystemen, Service und Schulung von Kunden im In- und Ausland.

Hinweis:

Für den Ausbildungsstart September 2022 sind keine freien Plätze vorhanden. Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2023 sind ab dem 01. August 2022 möglich.

Ansprechpartner

EMAG Maschinenfabrik GmbH

Frau Bellmer
Tel.: +49 (0)7162 17-4182

www.emag.com
 

Bitte beachten:
Bewerbungen sind ausschließlich online möglich.